Das Ruderjahr geht nun langsam zu Ende. Einige Infos!

Liebe Ruderfamilie,

das Ruderjahr geht nun langsam in die Endphase über. Nach langer Corona Pause, haben wir doch noch eine recht aktive Zeit am Bootshaus erlebt.

Ende August hat unser BUFDI Korbinian Mayer seine Zeit bei uns beendet und er kann sich nun mit seinen weiteren Zielen befassen. Wir Danken Ihm sehr für seine geleistete Arbeit.

Einen gebührenden Abschied werden wir ihm noch bereiten.

Aber, wir haben seit 1. September auch wieder einen neuen BUFDI bei uns am Club. 

Finn Bogendörfer aus Eichenbühl.

Er hat dieses Jahr sein Abi am JBG gemacht und will uns im kommenden Jahr bei bei Training, Computer- und Bootshauspflege unterstützen.

Das allgemeine Training für die Erwachsenen wird mittwochs ab 18:00 Uhr gut angenommen.

Für das allgemeine Training Jugend/Breitensport werden wir ab nächster Woche, dienstags um 17:30 Uhr einen Termin anbieten.

Dieser wird von Finn Bogendörfer und Franca Bube mit Unterstützung von Peter Wild und Jakob Dümler geleitet.

 

In der letzten Vorstandsitzung haben wir uns auch dazu entschlossen den Kraftraum wieder zu öffnen.

Dazu gelten folgende Regeln:

  • Max. 4 Personen im Kraftraum
  • Halbstündig gut durchlüften
  • Die Ergometer werden in die Bootshalle gestellt und können dort genutzt werden
  • Desinfizieren der Geräte nach Gebrauch
  • Anmelden der Nutzung über eine whats-app-Gruppe
  • Eintragen der Nutzung im Fahrtenbuch (wird angelegt)

Der genaue Starttermin und Regeln werden noch mitgeteilt.

Am 25. Oktober ist unser Abrudern geplant. Wir werden eine kleine Wanderfahrt von Stadtprozelten nach Miltenberg machen. Wer mitmachen möchte meldet sich bitte bei Nane oder Michael an.

Nach der Wanderfahrt gibt es noch eine kleine Überraschung für den Verein.

Wir haben als Vereine beim DRV-Vereinspreis teilgenommen und sind unter den ersten Preisträgern. Auf welchem Platz genau wird uns vom DRV nicht verraten. 

Aber am Abrudern kommt der stellvertretende Vorsitzende des DRV, Moritz Petri zu uns, um den Preis zu übergeben.

Wir dürfen gespannt sein!!

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Spätsommer und großartige Rudertage.

Michael Dümler

Vorstand 

 

Dieser Beitrag wurde unter Clubevents, Freizeitrudern, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.