Saisonabschluss der Rennrudermanschaft des Miltenberger Ruder-Clubs bei der 57. Kurzstrecken Regatta Bad Waldsee

Der Ruderverein Waldsee 1900 veranstaltete am Wochenende vom 28. auf den 29. September 2019 zum 57. Mal die alljährliche Kurzstreckenregatta auf dem Stadtsee in Bad Waldsee. Die Kinder U 15 und Juniorinnen U 17 des Miltenberger Ruder-Clubs nahmen erfolgreich daran teil und verbrachten mit knapp 450 Sportler aus 39 verschiedenen Vereinen zwei sportliche Tage.

Am Samstag, den 28. September startet die Regatta um 11 Uhr bei herrlichem Sonnenschein aber relativ kühlen und starken Wind auf dem Wasser.
Der Jungen-Doppelvierer mit St. des MRC, 13 + 14 Jahre, Leistungsklasse III, mit Hannes Kärgel, Samuel Druckmiller, Jonas Druckmiller, Laurentius zu Löwenstein und Steuerfrau Elena Zeitler behaupteten sich gegen den Ruderverein Bregenz und erreichten nach dem Schweinfurter Ruder-Club das Ziel mit einem guten zweiten Platz.
Zum ersten mal gemeinsam starteten Anna Eilbacher und Antonia Dümler im Doppelzweier, 12 + 13 Jahre, LK III. Die beiden Rudererinnen eroberten sich den ersten Platz gegen zwei Bote des Ruderclubs Kreuzlingen/Schweiz.
Der Lgw.-Jungen-Einer, 13 Jahre, LK III, mit Laurentius zu Löwenstein und der Jungen-Doppelzweier, 13 + 14 Jahre, LK III den Brüdern Jonas und Samuel Druckmiller, sowie der Juniorinnen Doppelzweier ,U17, LK III, mit Julia Kärgel und Elena Zeitler konnten Ihre Leistungen zur letzten Regatta im Sommer steigern, und erkämpften sich in dem breit aufgestellten, starken Feld vierte Plätze.
Am zweiten Regattatag ruderten Antonia Dümler und Anna Eilbacher im Doppelzweier ein spannendes, knappes Rennen gegen das Boot des RC Kreuzlingen/Schweiz und erreichten mit nur 0:00.40 Minuten Abstand den zweiten Platz.
Insgesamt waren alle Aktiven und die Trainerin zufrieden mit den erzielten Leistungen und alle hatten ein wunderschönes und erfolgreiches Herbstwochenende.

Veröffentlicht unter Regattasport | Hinterlasse einen Kommentar

26. Oktober 2019 Arbeitseinsatz · 27. Oktober 2019 Abrudern.

Veröffentlicht unter Clubevents | Hinterlasse einen Kommentar

Miltenberger Ruder-Club auf Wanderfahrt von Bamberg nach Schonungen

Historische Schleuse in Bamberg

Fast 20 Mitglieder des MRC sind bei schönstem Spätsommerwetter zu einer Ruder-Wanderfahrt aufgebrochen.
Nachdem schon am Vortag der Bootsanhänger mit den Ruderbooten, den zugehörigen Skulls und allen weiteren Notwendigkeiten gemeinsam beladen wurde, konnte am Freitagnachmittag pünktlich Richtung Bamberg gestartet werden.
Die Bamberger Rudergesellschaft stellte ihr Bootshaus für die Übernachzung zur Verfügung. Dort wurden auch gleich die Boote startklar gemacht, um am nächsten Morgen schon frühzeitig mit zwei Doppel-Vierern und einem Doppel-Dreier auf der Regnitz zu starten. Herr Müller von der Bamberger Rudergesellschaft leitete uns durch die historische, handbetriebene Schleuse im Ludwig-Main-Donau-Kanal. Mit Blick auf das Alte Rathaus und „Klein-Venedig“ passierten wir Bamberg fast reibungslos, um danach auf dem Main weiter bis Dippach zu rudern. Der „Landdienst“ erwartete uns dort mit einem leckeren Vesper und Getränken.
Weiter ging es mit den neu besetzten Booten, vorbei an wunderschönen Ufern, zum Zielort Sand am Main.
Nach einem geselligen Abend und Übernachtung in einem Gasthaus starteten wir bei herrlichem Wetter Richtung Schweinfurt. Eine lange Etappe wurde bewältigt und nach einer liebevoll zubereiteteten Stärkung in Theres ging es auf der letzten Etappe weiter zu unserem Zielort Schonungen, wo wir uns in einem Café mit Kuchen und Eis belohnten.
Gemeinsam wurden danach die Boote aufgeladen, um voller neuer Eindrücke und Erfahrungen, mit einigen Blasen an den Händen, die Heimfahrt anzutreten.
In Rekordgeschwindigkeit wurden zuhause noch alle Boote abgeladen und aufgeriggert, damit sie am nächsten Tag dem laufenden Ruderbetrieb wieder zur Verfügung standen.
Die begeisterten Ruderer waren sich einig, dass auch im nächsten Jahr eine Ruder-Wanderfahrt stattfinden soll.

Veröffentlicht unter Wanderrudern | Hinterlasse einen Kommentar

HEUTE – Mittsommer Rudern ab 18 Uhr am MRC Gelände

duemler-baugeschaeft@t-online.de oder utazeug@hotmail.com

 

Veröffentlicht unter Clubevents | Hinterlasse einen Kommentar

Hilfe beim Mainfest – wir werden gebraucht. Dabei sein – mittendrin.

Der MRC unterstützt das Miltenberger Mainfest in diesem Jahr nicht nur vor, sondern auch hinter der Theke. 🙂

Wir suchen freiwillige Helfer für den Getränkestand beim Miltenberger Mainfest

am Freitag, 5. Juli 2019

von 17.30 Uhr bis 21.30 Uhr

Wir brauchen mindestens 12 Leute („jung und alt“) für diese Schicht. Falls wir mehr sind, können wir die Schicht auch teilen.

Bitte meldet Euch an: vorstand@miltenberger-ruderclub.de oder direkt bei uns.

Danke für Eure Unterstützung!

Die Vorstandschaft

Veröffentlicht unter Clubevents | Hinterlasse einen Kommentar

MRC läuft beim Engelberglauf 2019

Am 13.4. war der MRC mit einem Team aus Kindern, Juniorinnen und Erwachsenen beim Engelberglauf am Start. Alle hatten viel Spaß und stellten fest, dass sich die gute Vorbereitung gelohnt hat. Nächstes Jahr wieder!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Anrudern 28. April 2019 – Frühstück der Ruderer

 

Veröffentlicht unter Clubevents | Hinterlasse einen Kommentar

Pflicht-Arbeitsstunden im MRC ab 2019

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

MRC-Wanderfahrt im September 2019

Veröffentlicht unter Clubevents, Freizeitrudern, Wanderrudern | Hinterlasse einen Kommentar

Die Saison 2019 auf dem Wasser kann beginnen.

Fleißige Helfer haben am Samstag, 30. März die Pritsche zu Wasser gelassen.
Bei herrlichem Frühlingswetter lädt der Main zum Rudern ein.
Das erste Boot mit strammen, jungen Männern war noch am Samstag auf Wasser:-)
Weiter so!
Auf eine gute Rudersaison 2019

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar