Ostergruss der Vorstandschaft

Liebe Ruderkameradinnen, Liebe Ruderkameraden,

im Namen der gesamten Vorstandschaft wünsche ich Euch allen ein frohes und gesegnetes Osterfest.

Es ist aber ein völlig anders Ostern wie wir es kennen und eigentlich feiern.

Corona hat uns weiterhin fest im Griff.

Dies geht leider auch nicht spurlos an unserem schönen Sport vorbei. 

Bis jetzt ist die Rudersaison noch nicht eröffnet und es wird auch noch eine Weile dauern bis wir endlich wieder aufs Wasser gehen können.

Vom Deutschen und dem Bayerischen Ruderverband sind alle Veranstaltungen bis auf weiters abgesagt worden.

Die Vorsitzenden Tagung des BRV im März fand auch nicht statt. Stattdessen fand eine Videokonferenz statt.

Eines der Hauptthemen war, wie zu erwarten, auch der Umgang mit der Coronakrise in den Vereinen.

Es sieht weiterhin so aus, dass es keine Veranstaltungen in und an den Bootshäusern geben darf. 

Unser erster Arbeitseinsatz am 25. April und das Anrudern am 03. Mai finden also, Stand heute,  nicht statt.

Vielleicht werden die staatlichen Regelungen nach den Osterferien ja etwas gelockert, so dass der Ruderbetrieb starten kann.

Sobald dies möglich ist wird die Pritsche ins Wasser gelassen und wir können unser Ruderrevier wieder genießen.

Ich bitte Euch um Verständnis und wünsche ich Euch allen noch eine gute Zeit, bleibt gesund und freut Euch auf die hoffentlich bald beginnende Saison.

Michael Dümler                

1. Vorsitzender

pastedGraphic.png

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.